Laufende Experimente:

 

Lernen mit Concept-Maps

Liebe Studierende, 

wir möchten Sie darum bitten, an unserem Experiment „Lernen mit Concept-Maps teilzunehmenIn diesem Experiment möchten wir untersuchen und verstehen, wie sich Lerner/innen in einer technologieunterstützten, face-to-face Lernsituation gegenseitig koordinierenWir kombinieren in dieser Studie mobile Eye-Tracking-Technologie und physiologische Messungen (d.h., elektrodermale Aktivitätsmessung), entsprechende Daten werden während der Kollaboration gesammelt.

Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Experiment Eye-Tracking-Brillen verwenden. Daher sollten Sie für die Teilnahme keine gerahmte Brillen tragen. Um an diesem Experiment teilzunehmen, tragen Sie bitte stattdessen Kontaktlinsen, wenn Sie Brillenträger sind.  

In dieses Experiment sind zwei Lernaufgaben integriert: Zunächst sollen Sie an einer individuellen Vorbereitungs-Aufgabe arbeiten und danach mit einer anderen Person eine kollaborative Lernaufgabe ausführen.

Das gesamte Experiment dauert ungefähr 120 Minuten. Sie bekommen nach der Teilnahme ein VP-Ticket mit den zugehörigen Versuchspersonenstunden. 

Bitte beachten Sie, dass dieses Experiment nicht verpflichtend für Ihren Studiengang ist. Sie dürfen das Experiment während der Durchführung verlassen, wenn Sie nicht länger daran teilnehmen möchten. Wir legen Ihnen vor der Teilnahme ein Einwilligungsformular vor, das Sie unterschreiben müssen, um an dem Experiment teilnehmen zu können. Durch die technologischen Geräte, die wir für die Datensammlung benutzen, können Gesichter möglicherweise während des Experiments aufgezeichnet werden. Die während des Experiments erhobenen Daten werden jedoch pseudonymisiert, d. h. die Aufzeichnung und Auswertung der Daten erfolgt unter Verwendung einer Versuchspersonenkennung. Hierdurch können keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person getätigt werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. 

Die pseudonymisierten Daten werden ausschließlich zu Forschungszwecken verwendet und mindestens zehn Jahre gespeichert. Weder Sie noch andere können später die von uns erfassten Daten mit Ihnen in Verbindung bringen. Nach Abschluss des Experiments können Sie zusätzliche Informationen zum Zweck und Ausgang der Studie erhalten, wenn Sie dies wünschen. Es ist jedoch keine individualisierte Rückmeldung möglich. 
 

Wenn Sie weitere Fragen zu unserer Studie haben, stehen wir Ihnen vor, während und nach dem Experiment gerne zur Verfügung: y.wang@edutech.uni-saarland.de (Verantwortliche: Yuzhi Wang). 

 

Verantwortliche 

Name: Yuzhi Wang 
E-Mail: jointattention.edutech@gmail.com (empfehlen) y.wang@edutech.uni-saarland.de

 

Universität des Saarlandes 
FR Educational Technology – Empirische Bildungsforschung 
Campus C5.4 
66123 Saarbrücken  

Wenn Sie mehr Information über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wünschen, bitte auf folgenden Link klicken. 

Wenn Sie die Studie teilnehmen möchten, bitte einen Termin mit folgendem Link vereinbaren. 

 

Online Arguementation