MuSuCoL STELLAR Theme Team

Ein maßgeblicher Paradigmenwechsel vom traditionellen Desktop-Computer mit Maus und Tastatur zu interaktiven Oberflächen ist im Gange. Kommerzielle Produkte für tragbare Geräte (Apple iPod touch, HTC Droid), Tablets (Apple iPad, Samsung Galaxy) und Tabletops (Microsoft Surface, SMART Table) finden immer weitere Verbreitetung.
Die Vorzüge interaktiver Tabletops für die Unterstützung ko-lokalisierten kollaborativen Lernens wurden bereits untersucht: Ihre große interaktive Oberfläche erlaubt mehreren Lernern zusammen und gleichzeitig zu arbeiten. Sie sind klein genug um mit sich geführt zu werden und groß genug um gemeinsam benutzt zu werden.
Eine wichtige Herausforderung in der Forschung ist die Nutzung multipler Geräte um eine nützliche Ökologie dieser Geräte zu implementieren. Zum Beispiel: Wie können Schüler die Daten, die sie mit ihren tragbaren Geräten während eines Ausflugs gewonnen haben, mittels eines interaktiven Tabletops teilen und analyiseren?
Das MuSuCol (Multiple Surfaces for Collaborative Learning) Theme Team hat zwei Ziele: (1) die Forschungsgemeinschaft bezüglich Lernen mit interaktiven Oberflächen besser zu unterstützen und zu verbinden und (2) die Erforschung des kooperativen Lernens mit Hilfe multipler interaktiver Oberflächen weiter voranzubringen (http://surfacelearning.org).